B. Referate. Urgeschichte. 57 Knossos aufgefuudenes Freskobild mit der Darstellung der Fassade eines mykenischen Tempels. Br. A. Götze-Berlin. e. Österreich-Ungarn. 66. L. Domeöka: Nälezy pfedhist. v s. v. Cechäch (Prähist. Funde in N.O.-Böhmen). Pamätky archaeol. 1901. Bd. XIX, S. 389. Kurzer Bericht über die Funde aus der Umgebung von Königgrätz, die im dortigen Museum deponiert sind: 4 Feuersteingeräte neben dilu ­ vialen Knochen gefunden, Objekte aus den neolithischen Kulturgruben von Plotiste, Placky, Chlum etc. (Keramik mit Stich- und Yolutenornament), aus den Urnenfeldern vom schlesischen Typus in Trebechowitz, Cernilov, Pfedmefitz, Königgrätz, Kukleny, Rosnitz, aus den La Tenegräbern bei Horenitz, Unter-Gutwasser, Funde aus der Römerzeit bei Lochenitz, Ylkov, Gr. Skalitz etc., aus der slavischen Zeit (slav. Schläfenringe und Burg- ■svallkeramik) aus Königgrätz, Jeritz, Lochenitz etc. Br. H. Matieglca-Prag. 67. L Domecka: Nälezy „na hrade“ v Hradci Kral (Die Funde „auf der Burg“ in Königgrätz). Pamätky archaeol. 1901. Bd. XIX, S. 529. Sicherstellung der 4 Schichten (Burgwall, altchristliche, historische, Neueste Aufschüttung) an Stelle der im J. 1423 zerstörten Burg. Dr. H. Matiegka-Prag. 68. Al. Prochäzka: Nektere nälezy predm. starna Vyskovsku (Einige Funde von Altertümern in der Gegend von Wischau- Mähren). Casopis vl. spol. muz. v Olom. 1901. Bd. XVIII, S. 83. Finzelfunde, zumeist Steinwerkzeuge aus der an solchen Funden reichen Oegend, überdies eine Bronzelanzenspitze, ein Celt, Bronzefibeln etc. Br. H. Matiegka-Prag. 69. J. Knies: 0 nekterych pfedhist. hradistich na Morave (Über einige prähist. Burgwälle in Mähren). Casopis vl. sp. muz. v Olomouci, 1901. Bd. XIX, S. 55. Mit 4 Planskizzen. 1. Burgwall „Na liradiskäch“ bei Mohelno (Bez. Trebitsch), durch s teile Abhänge, an einer Seite durch einen Graben geschützt. — 2. Burgwall bei ^edrovic (Bez. Mähr. Krumau) mit Graben und Wall. — 3. Kleiner, ^06 Schritte im Umfang messender, als „befestigte Warte“ gedeuteter ßUr gwall bei Bil ovic (Bez. Göding) unweit einer prähistorischen An- s iedlung. — 4, Burgwall „Hradisko“ bei Kokor (Bez. Prerau), zum Teil