Schläger : Kleine Mitteilungen . 79 50 . Der Steg . — Zwei Wanderer kommen an einen Lach ; der eine , recht lang - von Statur , will einen Stein hineinstossen und fällt dabei auf den Rücken . 'Da wäre ich beinahe in das Wasser gefallen , ' sagt er dann . 'Ist wohl nicht gut möglich5 , meint der andere , 'du musst sagen : über das Wasser gefallen ; lang genug bist du dazu . ' 51 , Die Streichhölzer . — Jemand wollte die Lampe anzünden und hatte keine Streichhölzer . Er schickt sein Söhnchen , solche zu kaufen . 'Hast du gute Streichhölzer gekauft ? ' — 'Ja , ' antwortet der Sohn , 'sie sind gut , ich habe sie alle versucht . — [ Wird in Berlin von einem Leutnant und seinem dummen Burschen erzählt . ] St . Ottilien , Post Geltendorf . Kleine Mitteilungen . Zur Entwicklungsgeschichte des Volks - und Kinderliedes . I . Schlaf , Kindchen , schlaf . ( Vgl . oben 21 , i» ( i8—377 . ) 1 ) Anhang - . In lockerer Verbindung mit der vorstehenden Betrachtung will ich liier eine Reihe von Wiegenreimen veröffentlichen , die es aus dem einen oder anderen Grunde verdienen ; manche davon mögen oben Gesagtes belegen und erläutern , alle aber legen von der Unerschöpflichkeit und Wandlungsfähigkeit des Urthemas Zeugnis äb . Sie finden sich sämtlich in L . Erks handschriftlichem Nachlass , und zwar in dem Sammelkasten 'Deutsches Kinderbuch' , Ms . fol . A 233 der König ] . Bibliothek zu Berlin : fast 300 einseitig beschriebene Polioblätter , ausserdem eine Reihe loser Zettel und zwei Umschläge mit solchen , 'Wiegenlieder' und 'Spiele' zeichnet . Es scheint , dass Böhme diesen Sammelkasten , der seinem Hauptinhalt nach wohl einen Auszug aus Erks Hauptsammlung in 42 Foliobänden darstellt , nicht ausgenutzt hat . Vor die Wiegenlieder stelle ich ein paar Reime anderer Art , die in der Abhandlung erwähnt worden sind . Für die Erlaubnis , die lung zu benutzen , spreche ich der Verwaltung der Musiksammlung der lichen Bibliothek meinen ergebensten Dank aus . Massig geschwind . —r - ■ 0 0 p J a ? ; i * i * - . C tyL V—V " t—J " 3 , * g al - J h r - Cp 'Jj V h - f - - j y—yj 1 . E - nen Berg'schenFohrmann , De mott en Wa - gen han ( han ) , Dornet föhrtheden Sprechton . f ~ß m " - f • = 5 - - 0 0 — » » —7 ? m ~ N " fe P Berg hen - an , do - j metföbrt he den Berg hen - an : Jo jö jö ! o - - =§1 höh ! 1 ) Nachtrag : S . 372 zu 'Joseph , lieber Joseph mein' s . Tappert Nr . 18 ; Müller - Deuter , Die Legende von der h . Elisabeth , Kahntl907 S . 33f . — S . 374 zu Z . 3 s . oben 333 ( Braunschweig ) : zum Schwedenvers oben 7 , 146 ( Bukowina " ) .