Malayisehe Studien . * ¿09 péliaq „ Richtung " , pada péliaq „ hinsichtlich , um " , nur abstrakt , nicht häufig : 234 pada péhaq agama in giöser [ skr . àgama ] Hinsicht . 187 uiaka mau aku meñaluwarkan lidah - ku , kapada péhaq meñadjar dikaw und ich will recken meine Zunge , um dich zu unterrichten . Vf . Gruppe . Dari . dari „ von " wird mit pada zusammengestellt und diese Combination ist gleichbedeutend , aber viel häufiger vorkommend als das einfache dari . Einzig bei den Örts - adverbien mana , sana , si ni stellt ausschließlich dari nie dari pada , vgl . Di und Ka . Ferner heißt es nur dari dalam u . s . w . , nie dari pada dalam . Endlich wird dari djáwuh „ von ferne " viel häufiger gesagt als dari pada djawuh . dari bezeichnet : 1 . Trennung , Entfernung , Herkunft : 2 datan dari naga ri M ed i na li ex urbe Medinah venire . 206 persa - teruan dari dahulu kala die Feindschaft ( datirt ) aus früherer Zeit [ skr . k ; . 17 su da gar i tu djaga dari pada tidur - nja der Kaufmann erwachte [ skr . gägr . l aus seinem Schlaf . 22 maka perampuwan ghaïb - lah dari pada mata Thaïf und die Frau verschwand aus den Augen des Thaïf . u tu san , sur at , ka ta dari pada radja ein Bote , Brief , Wort vom König , tjeré dari „ trennen von " und 111 uh un dari „ Abschied nehmen von " , diese zwei Yerben können auch pada und deñan nach sich haben . 272 dari mula - nja anfänglich [ skr . mula ] . 2 . Eigentümliche Fälle : 297 alpakan dari pada sateru sorglos sein vor dein Feind . 157 tohat dari pada pekerdjaan die Täten bereuen . 13 taqçir dari pada meñhijasi das Ausschmücken vernachlässigen . 150 Zeitschrift für Völkerpsycli . und Sprachw . Bd . XVII . 2 . 14