StreWge durch Kalifornien . 
Weltlage Kaliforniens . — Ansätze zn einer pacisischen Staatengruppe . — San Francisco intb dessen Handelsverkehr . — Die Chinesen und ihre Stellung . — Fahrt nach den Goldrevieren . — Uedra und Klapperschlangen . — Coulterville . — Das Klima . — Die Riesen - ceberu . — ? ) oseiinty - Katarakten . — In San Sacramento . — Ausstellung landwirthschastlicher Erzeugnisse . — Bon Folsom nach Graß Valley . — Goldausbeute . — Marysville . — Kalifornische Indianer . — 
An den Gestaden des nordwestlichen Amerika sehen I weltgeschichtliche Rolle , eine Antheilnahme an den großen wir , wie der Kern zn einem Reiche sich bildet , welchem eine Völkerbewegungen aufgezwungen wird , stehen als wichtige große Rolle beschieden ist , nnd das schon heute , obwohl uoch Faktoren da ; die ehemals spanischen Besitzungen in rn schwachen Anfängen , von großer Bedeutung geworden rika sind unabhängig . Zwischen den Inseln und Gestade - ist . Die Südsee , das große pacifische Becken mit weit gc - ländern der Südsee hat sich ein großartiger Wechselverkehr 
Chinesen beim Goldwäschen . . 
schwungenen Gestadeländern und unzähligen Inseln und entwickelt , der alljährlich an Umfang wächst , gleich den Be - 
Etlandfluren , wurde erst in unseren Tagen zu einem großen Ziehungen dieser pacisischen Weltregion zu Europa , über - 
^umnielplatze für alle thätigen Völker der Erde , die dort Haupt zu den atlantischen Gegenden und den Ländern , welche 
emefreie , völlig unbehinderte Fahrbahn finden . Die mono - der indische Ocean bespült . 
j0 Aschen Ansprüche der spanischen Krone , welche diesen Kalifornien , Oregon , das Gebiet Washington und 
»Sehenern ©com und das ganze Ostgestade desselben als Britisch - Kolnmbia sind offenbar bestimmt , eine besondere 
si d^ ^eßliches Eigenthum zu betrachten sich anmaßte , und selbständige pacifische Staatengrnppe zn bilden . 
j . w a . Australien ist ein Kolonialreich ge - Die drei ersteren machen jetzt noch einen Bestandtheil der nun 
u cn' ^lna und Japan , denen von Europa aus eine zerrütteten nordamerikanischen Union aus , und das letztere 
Globus für 1802 . Nr . 25 1
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.