Volltext: Zeitschrift des Vereins für Volkskunde, 22.1912

Schläger : Kleine Mitteilungen . 
79 
50 . Der Steg . — Zwei Wanderer kommen an einen Lach ; der eine , recht lang - von Statur , will einen Stein hineinstossen und fällt dabei auf den Rücken . 'Da wäre ich beinahe in das Wasser gefallen , ' sagt er dann . 'Ist wohl nicht gut möglich5 , meint der andere , 'du musst sagen : über das Wasser gefallen ; lang genug bist du dazu . ' 
51 , Die Streichhölzer . — Jemand wollte die Lampe anzünden und hatte keine Streichhölzer . Er schickt sein Söhnchen , solche zu kaufen . 'Hast du gute Streichhölzer gekauft ? ' — 'Ja , ' antwortet der Sohn , 'sie sind gut , ich habe sie alle versucht . — [ Wird in Berlin von einem Leutnant und seinem dummen Burschen erzählt . ] 
St . Ottilien , Post Geltendorf . 
Kleine Mitteilungen . 
Zur Entwicklungsgeschichte des Volks - und Kinderliedes . 
I . Schlaf , Kindchen , schlaf . ( Vgl . oben 21 , i» ( i8—377 . ) 1 ) 
Anhang - . 
In lockerer Verbindung mit der vorstehenden Betrachtung will ich liier eine Reihe von Wiegenreimen veröffentlichen , die es aus dem einen oder anderen Grunde verdienen ; manche davon mögen oben Gesagtes belegen und erläutern , alle aber legen von der Unerschöpflichkeit und Wandlungsfähigkeit des Urthemas Zeugnis äb . Sie finden sich sämtlich in L . Erks handschriftlichem Nachlass , und zwar in dem Sammelkasten 'Deutsches Kinderbuch' , Ms . fol . A 233 der König ] . Bibliothek zu Berlin : fast 300 einseitig beschriebene Polioblätter , ausserdem eine Reihe loser Zettel und zwei Umschläge mit solchen , 'Wiegenlieder' und 'Spiele' zeichnet . Es scheint , dass Böhme diesen Sammelkasten , der seinem Hauptinhalt nach wohl einen Auszug aus Erks Hauptsammlung in 42 Foliobänden darstellt , nicht ausgenutzt hat . Vor die Wiegenlieder stelle ich ein paar Reime anderer Art , die in der Abhandlung erwähnt worden sind . Für die Erlaubnis , die lung zu benutzen , spreche ich der Verwaltung der Musiksammlung der lichen Bibliothek meinen ergebensten Dank aus . 
Massig geschwind . 

—r 


- 
■ 0 0 p J 
a ? ; i * i * - . 
C tyL V—V 
" t—J 
" 3 , 
* g al - J 
h r - 
Cp 'Jj 
V h - f - - j 
y—yj 
1 . E - nen Berg'schenFohrmann , De mott en Wa - gen han ( han ) , Dornet föhrtheden 
Sprechton . 
f ~ß m " 
- f • = 5 - 
- 0 0 — 
» » —7 
? 
m ~ N 

" fe P 
Berg hen - an , do - 
j 
metföbrt he den Berg hen - an : 
Jo jö 
jö ! o 
- - =§1 
höh ! 
1 ) Nachtrag : S . 372 zu 'Joseph , lieber Joseph mein' s . Tappert Nr . 18 ; Müller - Deuter , Die Legende von der h . Elisabeth , Kahntl907 S . 33f . — S . 374 zu Z . 3 s . oben 333 ( Braunschweig ) : zum Schwedenvers oben 7 , 146 ( Bukowina " ) .
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.