Volltext: Zeitschrift des Vereins für Volkskunde, 22.1912

Neubaur : Zur Geschichte der Sage vom ewigen Juden . 
33 
Australien , im alten Peru . Vor allem aber hat der religiöse Kultus sicli dieser Art des Schädelbechers bemächtigt , und so kehrt er , nur mit wenigen Abweichungen , aber im Grunde gleich , wieder bei den alten Bojern , den Tibetanern und heute noch in der Form von Heiligenschädeln im tum — womit ich wieder am Ausgangspunkte meiner Arbeit angelangt bin . 
München . 
Zur Geschichte der Sage vom ewigen Juden . 
Von Leonhard Neubaur . 
Die Sage vom ewigen Juden ist bis in die neueste Zeit Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchung1 ) und poetischer Behandlung geworden2 ) . Eine Einigung über die Entstehung der Erzählung ist bisher nicht zielt ; vielmehr haben die verschiedenen Hypothesen , z . B . dass sie dem Mythus von Odin teilweise ihre Entstehung verdanke3 ) , oder auch auf 
1 ) Dafür sei auf das Verzeichnis hingewiesen , das ich im Zentralblatt für Bibliothekswesen 1911 , 495— 509 : 'Zur Bibliographie der Sage vom ewigen Juden' geben habe . 
2 ) Die zuletzt erschienene Dichtung : 'Ahasver . Dramatisches Gedicht von Walter Nithack - Stahn . ' Halle a . S . ( 1911 ) ist ausführlich besprochen von W . Mühlner , Deutsch - Evangelisch ( Monatsblätter für den gesamten deutschen Protestantismus ) . Leipzig 1911 . S . 287—291 . Zu der in der vorangehenden Anmerkung erwähnten Bibliographie , worin ich auch eine Ergänzung der bei Prost und Soergel ( 1906 ) sich iindenden Besprechung der poetischen Bearbeitungen der Sage gegeben habe , möchte ich hier einen Zusatz machen und zwei gleichfalls , wie die dort S . 505—506 genannten , in meinem Besitz be - lindliche Schriften erwähnen : 
1 . J . G . Rönnefahrt , Der Tod Ahasvers , des ewigen Juden . Tangermünde 1855 . Verlag der G . Doegerschen Buchhandlung . 2S3 S . 8° . Hier erscheinen zuletzt die stalten von Mose , Pythagoras , Luther , Calvin und Schiller . Auf der nicht gezählten 284 . Seite ein „ Epilog " , worin es heisst : 
Schon spüret Ahasver des Herrn Erbarmen , 
Und richtet seine Seele himmelwärts . . . . 
Ob todt ob lebend , Himmels Seligkeiten Wird er im Kampf für Christum sich bereiten . 
Es finden sich in dem Werke Anspielungen auf die preussische Revolution von 1848 . 
2 . Nur den Titel hat der Sage folgende von jüdischer Seite gegen den semitismus gerichtete Broschüre entlehnt : Der ewige Jude . Eine Ansprache an Viele wenn nicht an Alle . Von Alwin Dolfe . Zweite umgearbeitete Aullage . Trier , Sigmund Mayer , 1891 . 32 S . 8° . 
0 ) E . Michael , Zur Sage vom Ewigen Juden , Neuphilol . Bl . I . ( Leipzig 1894 ) . Heft 6 und 7 . Im letzten Hefte die Zusammenfassung S . 146 . 
Zeitscbr . d . Vereins f . Volkskunde . 1912 . Heft 1 . o
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.