Volltext: Zeitschrift des Vereins für Volkskunde, 13.1903

Inhalt . 
Abhandlungen und grössere Mitteilungen . 
Seite 
Die undankbare Gattin . Von Gaston Paris 1—24 . 129—150 
Die Geschichte vom Völsi , eine altnordische Bekehrungsanekdote , untersucht 
von Andreas Heusler 25— 39 
Ungarische Volkskunst . Von Marie Luise Becker ( mit Taf . I—II ) 39— 49 
Deutsche Kinderspiele . Von Samuel Singer 49—64 . 167 — 179 
Segen gegen den Schlucken . Von Oskar Ebermann 64— 49 
Ungarische Volksmärchen , übersetzt von Elisabet Sklarek ( No . 1—3 ) 70— 75 
Sprichwörter und Redensarten . In der Bukowina und in Galizien gesammelt von 
Ludmilla und Raimund Kaindl ( Schluss ) 75— 84 
Isländische Zauberzeichen und Zauberbücher . Von Olafur Davidsson ( 1 . leitung . 2 . Das Zauberbuch des Jon lserdi . 3 . Das Zauberbuch der Schüler zu Skálholt 1664 . 4 . Verschiedene Zaubereien und Aberglauben . 5 . Zauber - und Hexenkünste aus verschiedenen Handschriften ) Mit Taf . III—VIII 
150—167 . 267—279 
Der wilde Jäger im Glauben des pommerschen Volkes . Von August Brunk . 179—192 
Eine pommersche Hochzeit in Rio Grande do Sul . Von Eberhard Meinhold . 192 — 202 
Die Wünschelrute . Von Hermann Sökeland 202—212 . 280—287 
Der Tod als Jäger und sein Hund . Von Julius v . Negelein . . . 257—267 . 368—376 
Hochzeitsbräuche in Hessen und Nassau . Von Alfred Bock . . . . 287—294 . 376—383 
Volks - Anthropométrie . Von Max Bartels 353 - 368 
Volksbräuche aus Nordthüringen . Im Volke gesammelt von Rudolf Reich - hardt ( 1 . Geburt und Taufe . 2 . Konfirmation . 3 . Hochzeit . 4 . Tod und 
Begräbnis ) 384—390 
Schneckengebäcke . Von Max Höfler 391—398 
Zu der Erzählung von der undankbaren Gattin . Nachträge von Georg Polívka 399—412 Aus alten Novellen und Legenden . Von Pietro Toldo ( 1 . Die Geschichte von von dem im Speckschranke versteckten Priester . 2 . Das vom lieben Gott 
geschenkte Geld und der geliehene Mantel ) 412—426 
Kleine Mitteilungen . 
Zu den Karten - und Zahlendeutungen ( 11 , 376 ) . Von J . Bolte 84— 88 
Der Schwank von den drei Mönchen , die sich den Mund verbrannten . Von 
A . L . Stiefel 88 - 90 
Tierstimmendeutung im Braunschweigischen . Von 0 . Schütte 91— 95 
Der Mann mit der Ziege , dem Wolf und dem Kohle . Von J . Bolte . 95—96 . 311 
Märkische Sitten und Sagen ( 1—4 ) . Von R . Steig 9G 97
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.