Volltext: Zeitschrift des Vereins für Volkskunde, 11.1901

Inhalt - Abhandlungen und grössere Mitteilungen . 
Seite 
Uber die Bedeutung des Haselstrauchs im altgermanischeu Kultus und wesen . Yon K . Weinhold 1— IG 
Die Reise der Seele ins Jenseits . Von Julius von Negelein ( I . Abreise der Seele . II . Reiseweg der Seele . III . Versuche die Seele an der Rückkehr 
zu verhindern ) 16—28 . 149—158 . 263—271 
Yon dem deutschen Grenzposten Lusern im wälschen Südtirol ( Fortsetzung ) . 
Yon J . Bacher ( II . Geschichten in Luserner Mundart No . 16—83 . III . 
Meinungen , Bräuche und Sprüche 1—66 ) . . . 28—37 . 169—180 . 290—298 . 443—4o2 
Geschichten aus Bamberg . 1 — 6 . Mitgeteilt von Helene Raff 37— 39 
Der Ort der Hochzeit auf Island zur Sagazeit . Yon Bernhard Kahle . . . . 40— 48 Zwei alte Gerichtsstätten in den Rheinlanden . Yon 0 . Schell ( 1 . Feldkirchen bei Neuwied ; 2 . Kyllburg in der Eifol ; 3 . Remlingrade im Bergischen ; 
4 . Wildberg im Bergischen ) . Taf . I und IY 47—49 . 296—298 
Die Verwendung der Pflanzen durch die Kinder in Deutschböhmen und österreich . Von E . K . Blümml und A . J . Rott 49— 64 
Bastlösereime aus Anhalt . Gesammelt von 0 . Härtung 64— 66 
. 'Sagen aus Nordthüringen . Im Volke gesammelt von R . Reichhardt ( I . sagen . II . Hexensagen . III . Schatzsagen ) 68— 73 
Braunschweigische Volksreime . Mitgeteilt von 0 . Schütte 73— 75 
Die Eiserkuchen der Zerbster Gegend . Von F . Loose 75— 78 
Die altnordischen Rätsel . Von Andreas Heusler 117—149 
Ruthenische Hochzeitgebräuche in der Bukowina . Mitgeteilt von R . F . Kaindl 
158 - 169 . 280 - 286 
Über einige Votivgaben im Salzburger Flachgau . Von Marie Eysn 181—186 
Zu Goethes Parialegende . Von Theodor Zachariae 186—192 
Sankt Michaelsbrot . Von Max Höfler 193—201 
Der Wassermann im schlesischen Volksglauben . Von P . Drechsler . . . . 201—207 
St . Hubertus - Schlüssel . Von Max Höf 1er 207—210 
Beiträge zur Flora der Friedhöfe in Nieder - Österreich . Von E . K . Blümml . 210—213 
Die Frau im Islam . Von Martin H art mann 237—252 
Ein dänisches Märchen von Petrus und dem Ursprünge der bösen Weiber . Von 
J . Bolt e 252—262 
Abergläubische Gebräuche aus dem Mittelalter . Von G . Hertel 272—279 
Das deutsche Spottlied auf die Flucht des Königs Heinrich von Polen 1574 . geteilt von Adolf Hauffen 286—289 
Zu dem Volksliede von der Tochter des Kommandanten zu Grosswardein . Von 
Karl Reissenberger 298—304 
Der böse Blick in nordischer Überlieferung . Von H . F . Feilberg . Mit vier 
Beilagen . . 304—330 . 420—430
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.