Volltext: Zeitschrift für Völkerpsychologie und Sprachwissenschaft, 19.1889

Gleichnisse und Metaphern im Rgveda . 
391 
Maruts zittert gleichsam wankend die Erde ( vitliur èva tejate bhúmir ) I 87 , 3 , ä . Y 59 , 2 , und jeder Baum ziîtert : I 166 , 5 . 
F . Körperliche Tätigkeit . 
Indra überwältigt gleichsam ( bringt an sich ) durch den Menschen alles Glück ( sumnâni vicva mánusheva tur - ránir — I 130 , 9 ) ; I 173 , 9 wird er mit einem eifrigen ( sc . Opferer ) verglichen : turó nei karma nàyamâna uJctha . Indra25 , der gewaltige Himmelsgott , ist der Inbegriff aller Kraft und Stärke , daher seine Beiwörter , : çakràu der Kräftige I 62 , 4 etc . ( nur selten von a . Göttern : II 39 , 3 und X 24 , 4 werden die Açvinen , VIII 4 , 15 Püshan , I 166 , 1 die Maruts , Y 41 , 15 Varütrí und VIII 1 , 19 Soma so genannt ) , „ çatàkratu " der liundertkräftige I 10 , 1 etc . , „ çaktïvat " Y 31 , 6 , fácipáti I 106 , 6 u . ö . , ç¿masah pàti I 11 , 2 u . ö . Er ist Erschütterer des terten ( cyàvanam dcyutänäm ) VIIT 96 , 4 ; Träger des Himmels ( dhartâ divó rájasas prshtá ürdhvó III 49 , 4 ) , ä . von Soma : dharúnam diváh I 23 , 13 . Das Dargereichte nimmt Indra an wie ein Bezwinger ( yatamkaro nä , L . „ Ein - treiber " ) V 34 , 4 . Die Maruts erschüttern die Erde bei ihren Zügen : I 37 , 6 , weshalb sie „ Erschütterer " ( dha - tayah ) genannt werden : 137 , 6 etc . Viriipa fleht den Agni an : nicht wirf uns in dieser großen Schlacht weg wie ein Lastträger sc . die Last ( bhärabhrd yatha ) VIII 64 , 12 . IV 5 , 6 spricht ein Dichter zu Agni : ich mindere nicht das Lied wie schwere Last ( gurum bliaràm na ) . VIII 21 , 1 wird zu Indra gesagt : wir rufen dich wie etwas Schweres 
Ich bemerkte bereits p . 287 , dass der Anthropomorphismus der Götter bei den Indern bei weitem nicht so entwickelt war wie bei den Griechen . Die vedischen Gottheiten haben im Geiste des damaligen Inders noch keine bestimmt ausgeprägte Gestalt nommen , wie das in Griechenland schon zur homerischen Zeit bei einem Zeus z . B . der Fall war . Aus diesem Grunde sind auch Ausdrücke wie die oben zusammengestellten bildlich aufzufassen .
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.