Volltext: Zeitschrift für Völkerpsychologie und Sprachwissenschaft, 17.1887

190 
Brandstetter . 
wieder alsPräp . dienen , z . B . tepi „ Rand " , di tepi „ neben " ; ferner di sisi , pada péliaq . Auch ein Teil der oben erwähnten Combinationen gehört hierher , z . B . di atas . Näheres über all diese Punkte im speciellen Teil , wo auch die Bedeutungen zu finden sind . 
E . Eine fernere Einteilung gewinnt man , wenn man auf die Bedeutung der einzelnen Präp . schaut . Die reinen Präp . und dazu pada und de nan drücken ihre Beziehung ganz allgemein aus . 
Um dieselben gruppiren sich nun jeweilen andere , speciellerer Natur : 
I . Gruppe . Bedeutung „ in , auf . Allgemein : di , speciell : atas , bawah , dalam , luwar , teñah . 
II . Gruppe . Bedeutung „ bei " oder „ zu " . Allgemein : pada , speciell : liadap , hampir , dekat , baliq , kulilin , di tepi , di sisi , bagi , kabawah [ letzteres in dem Falle , dass es ein höfliches pada ist ] . 
III . Gruppe . Bedeutung „ nach — hin " . Allgemein : ka , speciell : liiñga , datan , sampé , menudju , menuriit , meñikut . 
IV . Gruppe . Bedeutung „ mit " , instrumental und sociativ . Allgemein : den an , speciell : bawa und serta . 
Y . Gruppe . Bedeutung : Sichtung abstrakt . Allgemein : akan , speciell : pada péhaq . 
VI . Vereinzelt stehen : dari , oléh , antara , karana , sebab , demi , lawan , lepas , ganti . 
I . Gruppe . 
Di . 
Während pada das „ bei " , so drückt di das „ in " oder „ auf * aus . Doch greifen diese Präp . manchmal ander über , so heißt es ohne Bedeutungsunterschied di tampat ini und pada tarn pat ini an diesem [ ini ] Ort , u . a . Jedoch vor atas , dalam , luwar , bawah steht im -
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.