Volltext: Abbildungen zu Friedrich Creuzers Symbolik und Mythologie der alten Völker

ERKLARUNG DER ABBILDUNGEN, 
DIE ZUR 
AEGYPTISCHEN MYTHOLOGIE UND SYMBOLIK 
GEHÖREN.“ 
H ermes, Osiris, Isis in Handlungen, die auf den Nil und dessen höhere 
oder niedere Fluth sich bezieben. Aus der Description de l'Egypte Antiqq. 
Vol. I. planche 23. nr. 1. Die genauere Erklárung findet sich im Werke selbst 
I. Th. S. 269 unten, folgg. (Tab. XV. nr. 1.) 
2. Sol-Osiris, nach einem Achat bey Pietro Vivenzio, Gemme antiche, Roma 
1809. Tab. VIIL auf unserer Tafel XXXIX. nr. 2. 
^ Osiris- Horus zwischen zwey Mannssphinxen mit Pflanzentheilen ; von einem 
Basrelief im Brittischen Museum; s. Description of ancient terra cottas in the 
British Museum, London 18:8. Plate XXII. nr. 42. (Siehe die Titel- Vignette 
des ersten Dandes.) Dieses Relief von gebrannter Erde befand sich erst im Town- 
ley’schen Museum, woraus es Christje in einer Copie mittheilte mit folgender 
Angabe; Anaglyphum fictile alt. unc. 6. long. unc. 18. Das Bild hat, wie Jeder 
sieht, den Character Aegyptischer oder Aegyptisirender Werke der Römischen 
Zeit, welche mit grôfserer Freiheit in der Behandlung, die bedeutsamen Ge-
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.